Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Mein Name ist Evangelia Fysaraki – oder einfach Eva – und ich möchte das erste queere Café in Heidelberg eröffnen:

Das Rainbow Café.


Als ich vor ein einigen Jahren nach Deutschland gekommen bin, hatte ich zum ersten Mal die Idee, einen eigenen Laden aufzumachen. Letztes Jahr habe ich entschieden, dass es nun endlich an der Zeit ist dies umzusetzen!

In Griechenland habe ich bereits mit 12 Jahren angefangen in unserer Familienbäckerei mitzuhelfen. Später habe ich in Cafés und Restaurant gearbeitet, wo ich Barista, Kellnerin und auch Köchin war. Zuletzt war ich Managerin eines Restaurants in Athens. Insgesamt habe ich 15 Jahre Erfahrung in der Gastronomie. Ich weiß also, wie man managt, kocht und Essen und Getränke serviert. 

Heidelberg ist der perfekte Ort für das Rainbow Café, denn es ist die erste Stadt, in der ich mich frei gefühlt habe, queer zu sein – ohne Angst vor Anfeindungen. Und wie viele vor mir schon gesagt haben: Ich habe mein Herz in Heidelberg verloren. ❤️

Vor kurzem ist Heidelberg zur Rainbow City erklärt worden, was fantastisch ist. Trotzdem fehlen permanente queere Räume. Heidelberg braucht einen Ort, wo wir uns treffen und als Community wachsen können. Das Rainbow Café wird auch der erste hetero-freundliche Ort in der Stadt.

Das Rainbow Café ist ein Ort für Alle, ganz egal, welche Sexualität, Gender, Herkunft, Alter oder Behinderung jemand hat.Das Motto des Rainbow Cafés ist: Für dich. Für uns. Für Heidelberg. Das Rainbow Café ist ein Ort für Toleranz und Respekt. Alle sind Willkommen!

Um diesen Traum wahrwerden zu lassen, brauche ich eure Hilfe, denn aktuell suche ich nach einer geeigneten Immobilie für das Café. Wenn ihr also etwas Passendes kennt, meldet euch gerne bei mir.

Werbung